Projectes


Client: Maori Race


Maori Race-Rennstrecke

/ /

Die Maori Race ist die angesagteste Hindernisrennstrecke des Augenblicks. Diese wurde 2016 geboren und ist eine sportliche Erfahrung, die in Barcelona (Santa Coloma de Gramenet), dem Montseny (Sant Antoni de Vilamajor) und Madrid (Alcobendas) stattfindet.

Es kombiniert einen athletischen Rundlauf mit zwei Distanzen (7 und 13 km) und mit unglaublichen Hindernissen, die von den Teilnehmern zu überwinden sind: Land, Wasser, Gras und Asphalt! Die Maori Race ist ein großer Erfolg beim Fachpublikum, aber vor allem bei den Zuschauern und Teilnehmern.

Es handelt sich um ein Rennen, das für alle Zuschauer gedacht ist, damit sie das Erlebnis genießen und es als Team machen können! Das Maori Race bietet auch den Jüngsten, die ihre eigene Kategorie haben, die Maori Kids, viel Spaß.

 Hindernisrennen erleben einen enormen Zuwachs aufgrund der Kombination von zwei sehr beliebten Disziplinen: Running und CrossFit. Der Markt befindet sich in einem Aufwärtstrend, und die großen Marken engagieren sich bei der Veranstaltung dank der Werte, die sie fördert: Anstrengung, Überwindungsfähigkeit, Teamarbeit, Respekt…

Tandemprojekte hat diese Veranstaltung ganzheitlich konzipiert und organisiert. Eine großartige Erfahrung! Dank seiner agilen Philosophie ist das Rennen laufend innovativ, um sich ständig an die Teilnehmer, an die Trends und an ihren Geschmack anzupassen.

Die Agentur organisiert mit eigenem Personal alle Bereiche der Veranstaltung, von den audiovisuellen Inhalten, dem Fotomaterial über die Planung der Rennstrecken bis hin zur wichtigen logistischen Einrichtung.  Erwähnenswert ist auch die Inhaltserstellungsstrategie und die Online- und Offline-Kommunikation der Veranstaltung. Jede Ausgabe ist besser als die vorherige.

Kia Kaha! ist der Schlachtruf der Maori-Krieger, er bedeutet “Bleib stark”, ein Schlachtruf für alle Teilnehmer, die diese großartige Erfahrung, die zu 100% von Tandem Projects produziert wird, genießen.